Große Spätburgunder Präsentation

im historischen Bahnhof in Rüdesheim

am 6. November 2021 11- 17 Uhr

Bitte tragen Sie sich in den Newsletter ein, so erhalten Sie rechtzeitig aktuelle Informationen über Änderung der Corona Auflagen und Durchführung der Veranstaltung

Die Planung für 2021

Wer A sagt, muss auch B sagen!

Wenn Assmannshausen & Friends auf Baden trifft, leuchten die Augen der Spätburgunder Freunde.

Beschützt von Schwarzwald und Taunus wächst Pinot Noir vom Feinsten! Das Terroir reicht von Muschelkalk über Vulkangestein bis zum Phyllitschiefer- authentisch und einzigartig!

Aus dem Rheingau:
Walter Altenkirch, Bischöfliches Weingut Rüdesheim, Block&Brömser, Georg Breuer, Chat Sauvage, Corvers-Kauter, Diefenhardt, Goldatzel, Hessische Staatsweingüter Domäne Assmannshausen, Klaus König, Robert König, Krone Assmannshausen, Künstler, Laquai, Mohr, Fred Prinz, Thilo Strieth.

Unsere Gäste aus Baden:
Dr. Heger, Johner, Klumpp, Salwey, Ziereisen

Veranstaltungsort:
Mein Bahnhof
Am Rottland 1
65385 Rüdesheim am Rhein
€ 28,00 pro Person
(Weine, Brot, Mineralwasser und das Verkostungsglas von Ritzenhoff zum mitnehmen)

Weitere Informationen zur Veranstaltung (bitte dringend beachten)

Die Durchführung der Veranstaltung ist aufgrund des Formats (Präsentation an Ständen, nur 1 Glas pro Gast für die Dauer der Veranstaltung und Nutzung von Spuknäpfen) nur mit den geltenden 2G-Regeln (geimpft oder genesen) möglich.
Wir bitten Sie daher, vor dem Eintritt entsprechende Nachweise sowie Ihren Personalausweis vorzuzeigen, da nur mit Nachweis eine Teilnahme an der Veranstaltung möglich ist und hoffen auf Ihr Verständnis.

Über uns

Im Rheingau ist die Weinwelt weiß. Nicht ganz, würden wir Winzer aus Assmannshausen sagen. Eine kleine Enklave hat sich dem Spätburgunder verschrieben und das schon viele Jahrhunderte länger als der Riesling im Rheingau beheimatet ist.

Und da wir Assmannshäuser Freigeister sind, benötigten wir vor zwei Jahrzehnten auch keinen Verein um eine reine Spätburgunder Präsentation auf die Beine zu stellen. Die Trägergemeinschaft „Rubinrote Symphonie“ war geboren und die Präsentation von hochwertigen Rotweinen steht bis heute im Mittelpunkt unseres Schaffens.

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Wurden am Anfang die Spätburgunder in der Staatsdomäne Assmannshausen präsentiert, sind wir heute mit einer Zwischenstation in Breuers Kellerwelten seit drei Jahren im historischen MEIN BAHNHOF in Rüdesheim zu Hause. Hier finden die Rotwein Liebhaber optimale Bedingungen um in Ruhe die Rotweine zu probieren und den Kontakt zu Ihren Winzern zu pflegen.

Dem Wunsch befreundeter Rheingauer Winzer nach einer Teilnahme an der jährlichen Präsentation im Rahmen der Glorreichen Tage des VDP.Rheingau konnten und wollten wir uns nicht verschliessen. Die Idee „Rubinrote Symphonie- Assmannshausen and Friends“ war geboren.  Und weil wir und unsere Gäste auch gerne über den Rheingauer Tellerand schauen, kommen jedes Jahr Top Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten dazu.

Diese einmalige Gelegenheit Top Pinot Noir an einem Tag und an einem Ort zu verkosten, begeistert uns Winzer und Weinliebhaber mehr denn je.

Ihre
Trägergemeinschaft „Rubinrote Symphonie – Assmannshauen and Friends“

Walter Altenkirch – Block&Brömser –  Chat Sauvage – Hessische Staatsweingüter Domäne Assmannshausen – Klaus König – Robert König – Krone Assmannshausen – Thilo Strieth

Kontakt

Für Anregungen und Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen uns unter

info@rubinrote-symphonie.de.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.